achermann ict servicesachermann ict-services agEarly-Bird

Einladung zum Early-Bird am Do, 2. Mai 2019

Geben Sie Hackern keine Chance - Schwachstellen in Ihrer Organisation erkennen und eliminieren

«Uns ist ja noch nie etwas passiert.» Eine gefährliche Aussage. Heute geht es den Hackern nicht mehr um Ruhm und Ehre, sondern um das grosse Geld. Da spielt es auch keine Rolle, wer das Unternehmen ist. Ob klein oder gross - privat oder öffentlich: Ist eine Schwachstelle vorhanden, wird diese gnadenlos ausgenutzt.

Jeden Tag werden neue Schwachstellen entdeckt und aktiv ausgenutzt. Daher ist es wichtig, bereits im Vorfeld entsprechende Massnahmen zu ergreifen. Doch das ist gar nicht so einfach. Welche Massnahmen sind der Bedrohung angemessen? Ein Vorgehen nach ISO 27001 kann helfen, die Risiken für das eigene Unternehmen zu kennen und adäquat zu reagieren. Auch wenn eine Zertifizierung für Ihr Unternehmen gar kein Thema ist, hilft das Framework bei einem strukturierten Vorgehen. So können sich kleine und grosse Unternehmen auch in Zukunft optimal im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz zur Wehr setzen.

Erfahren Sie nach einem reichhaltigen Frühstück bei uns in Kriens, wie Sie Schwachstellen in Ihrer eigenen Organisation erkennen und mithilfe eines strukturierten Vorgehens eliminieren können. Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Sie.


Über unseren Referenten

Andreas Wisler, Security Expert & Gründer goSecurity GmbH

Andreas Wisler hat über 20 Jahre Erfahrung rund um die IT und die Informationssicherheit. Als Mitgründer der goSecurity GmbH und ISO 27001 Lead Auditor kennt er die Schwachstellen in Unternehmen und versteht es, diese systematisch zu minimieren. Seit zehn Jahren unterrichtet er an verschiedenen Schulen und gibt seinen grossen Erfahrungsschatz als IT-Sicherheits-Experte in packenden Keynotes weiter.


Programm vom Donnerstag, 2. Mai 2019

07.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer & Frühstücksbuffet

08.15 Uhr
Beginn der Veranstaltung & Begrüssung

Keynote: Geben Sie Hackern keine Chance - Schwachstellen in der eigenen Organisation erkennen und eliminieren
Andreas Wisler, Security Experte & ISO 27001 Lead Auditor

  • Übersicht zur aktuellen Bedrohungslage
  • Weshalb es eine strukturierte Vorgehensweise braucht, um Schwachstellen in der eigenen Organisation zu erkennen und zu eliminieren
  • Quick-Wins: Mit diesen Tipps können Sie die Informationssicherheit in Ihrer Organisation erhöhen
09:15 Uhr Praxis Case achermann ict-services ag: Was Informationssicherheit im Tagesbetrieb von achermann bedeutet

09:30 Uhr Offizielles Ende der Veranstaltung


Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz und registrieren Sie sich kostenlos über nachfolgendes Formular:

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.